Allgemeine Geschäftsbedingungen

  

Allgemeines

 

-     Der Beginn der Spielgruppe erfolgt jeweils ab Montag in der 2. Schulwoche nach den Sommerferien. In der ersten Schulwoche werden Sie zu einem Elternabend eingeladen. 

-     Die Kinder werden von ausgebildeten Spielgruppenleiterinnen betreut. Wir halten uns an die Richtlinien des SSLV* und sind der FKS Bern* angeschlossen. 

-     Die Spielgruppe muss selbsttragend sein. 

-     Das Angebot richtet sich an Kinder ab 3 Jahren, sofern Platz ab 2,5 Jahren (31.12. = 3 Jahre) bis Kindergartenalter

-     Maximale Gruppengrösse: 12 Kinder / je nach Gruppengrösse 1 – 2 Spielgruppenleiterinnen / Kochlöffel 8 Kinder eine Spielgruppenleiterin. 

-     Die Spielgruppe findet ab 6 Kindern statt.

-        Die Spielgruppe wird als Verein geführt.

 

*SSLV:            Schweiz. Spielgruppen-LeiterInnen Verband

*FKS Bern:    Fach- und Kontaktstelle Spielgruppen Kanton Bern

 

  

Anmeldung / Kündigung

 

-     Die Anmeldung in der Spielgruppe erfolgt im Frühjahr. 

-     Die Anmeldungen werden nach Eingang berücksichtigt. 

-     Die Gruppen werden altersgemischt zusammengestellt. 

-     Während des laufenden Spielgruppenjahres können neue Kinder nur nach Absprache mit der Spielgruppenleitung aufgenommen werden. Vorausgesetzt es hat noch freie Plätze und die Gruppenkonstellation lässt es zu. 

-     Die Anmeldung ist für das ganze Spielgruppenjahr verbindlich und läuft automatisch auf Ende des Schuljahres aus. 

-     Der Austritt ist nur unter Rücksprache mit der Spielgruppenleitung möglich. 

-     Die Spielgruppenleitung behält sich vor, die Betreuung von Kindern, welche eine intensive Begleitung benötigen, nicht aufrecht zu erhalten.

 

  

Rechnungsstellung

 

-     Die Rechnung erfolgt quartalsweise im Voraus (31.7. / 31.10. / 31.1. / 30.4.). 

-     Der Betreuungsbeitrag ist unabhängig von der Anwesenheit des Kindes zu bezahlen. 

-     Bezahlt wird für den freigehaltenen Spielgruppenplatz.

   

 

Ferienordnung / Absenzen

 

-     Die Ferienordnung richtet sich nach der Primarschule Vechigen. 

-     An Karfreitag, Ostermontag, Auffahrt, Freitag nach Auffahrt und Pfingstmontag findet keine Spielgruppe statt. 

-     Bei Verhinderung ist eine Abmeldung erwünscht.

 

  

Sicherheit

 

-     Die Unfall- und Haftpflichtversicherung des Kindes ist Sache der Eltern. 

-     Für den Hin – und Rückweg sind die Eltern verantwortlich. 

-     Autos dürfen nicht auf dem Feuerwehr-Areal abgestellt werden (WICHTIG: bitte blaue Zone benützen).

-    Für Fahrräder hat es beim Eingang einen Fahrrad-Ständer